Herzlich Willkommen in der

tessa-test Produkttest Welt:


Wir haben einen zweiten Blog mit neuen Themen eröffnet. Wenn du uns auch dort gerne folgen möchtest, klicke bitte auf folgenden Link: tessa-test Produkttest Blog



Dienstag, 24. Juni 2014

Der neue Kerrygold Butterkäse "mild & cremig" im Test

Ich wurde von trnd.com ausgewählt die neue Käsesorte von Kerrygold zu testen:den Butterkäse von Kerrygold in der Geschmacksrichtung "mild & cremig" 

*
Was verspricht uns dieser neue Butterkäse von Kerrygold?

Zum einen natürlich die gewohnt gute Qualität von Kerrygold. 
Der Butterkäse mild & cremig wird genauso wie auch die Kerrygold Butter aus irischer Weidemilch von mit Gras gefütterten Kühen hergestellt. Die Kühe dürfen bis zu 300 Tage im Jahr auf den grünen Wiesen Irlands weiden und erhalten so nur bestes Futter, nämlich das aromatische Gras Irlands. 
Die natürliche Weidemilch verleiht dem Butterkäse seinen milden Geschmack und die cremige Konsistenz, verbunden mit dem gewohnt feinen Buttergeschmack von Kerrygold. 
Der Butterkäse hat lediglich eine Reifezeit von ca. 3 Monaten und das intensiviert den milden Buttergeschmack noch zusätzlich. 
Durch diese Reifung ist der Kerrygold Butterkäse von Natur aus Laktose- und Gutenfrei.
Zudem wird der Kerrygold Butterkäse ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt.

Die Fakten:

Durchschnittliche Nährwerte je 100g:

Brennwerte:
1592 kJ (384 kcal)
Fett: 32 g
davon gesättigte Fettsäuren: 20 g
Kohlenhydrate: 0 g
davon Zucker:0 g
Eiweiß:24 g
Salz: 1,9g


*


Mein Test: 

Die Verpackung vom Kerrygold Butterkäse finde ich echt gelungen. Der Käse liegt auf einer Art Pappteller und jede Scheibe ist durch ein Butterbrotpapier von der anderen Scheibe getrennt. So kleben die einzelnen Käsescheiben nicht aneinander und es besteht auch keine so große Gefahr dass sie bei der Entnahme reißen. Die Verpackung ist wieder-verschließbar, damit bleibt der Käse länger frisch und man braucht auch nicht noch eine extra Möglichkeit den Käse zu lagern. 
Was ich nicht so toll finde ist, dass die Öffnung zur Entnahme der Scheiben zu klein geraten ist. Das hat den Nachteil, dass ich jedesmal den kompletten Käse aus der Verpackung nehmen musste, auch wenn ich nur ein oder zwei Scheiben haben wollte. 

Nach dem Öffnen strömte mir gleich ein angenehm appetitlicher Geruch entgegen und die erste Scheibe habe ich sofort pur - also ohne Brot - probiert. 
Der Käse hat den typischen Butterkäse Geschmack, nur noch einen Tick milder und cremiger als die Butterkäse Sorten die ich schon kenne. Die Konsistenz ist genau so, wie ich sie mir bei einem Butterkäse vorstelle: nicht zu fest, aber auch nicht zu weich, schön zart also. Im Mund verschmilzen dann die Cremigkeit und der milde Geschmack des Kerrygold Butterkäse's und versprechen so einen einzigartigen Genuss. 

Mir hat der Kerrygold Butterkäse am besten auf einer richtig frischen, kernigen und würzigen Scheibe Bauernbrot, leicht mit Butter bestrichen, geschmeckt. Aber hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob garniert mit Tomaten oder Kräutern, als Beilage in einem Sandwich oder zum überbacken - der Kerrygold Butterkäse ist sehr vielseitig. 


*
Mein Fazit:

Der Kerrygold Butterkäse mild & cremig verspricht nicht nur Qualität und Genuß, er hält sein Versprechen auch ein. Mir persönlich und auch meiner Familie ( an die ich auch Exemplare verteilt habe ) schmeckt der Butterkäse ausgesprochen gut und wir werden ihn mit Sicherheit noch öfters in unserem Speiseplan mit einbringen. 

Der Preis liegt bei ca 1,89€ pro 100g. Er ist erhältlich in der 150g Packung. 

*Die Fotos habe ich von der Kerrygold.de Seite verwendet, da ich es versäumt habe den Kerrygold Butterkäse sofort zu fotografieren und das war ein Fehler :) Er war so schnell verputzt und erst im Nachhinein habe ich mit Schrecken festgestellt, dass ich keine Bilder davon gemacht habe. Ich bitte um Nachsicht ;)



Keine Kommentare: